Das Mediennetzwerk CCMN hat sich einem Journalismus verschrieben, der Konflikte entschärft, statt sie anzuheizen. Dadurch wird Gewaltbereitschaft langfristig durch Dialogbereitschaft ersetzt. Der ZFD-Partner DMJ stemmt sich mit präventiver Jugendarbeit gegen Radikalisierung.

FactsheetBonn

Die Mitglieder der beiden Mediennetzwerke KuMuNet und PECOJON setzen auf konflikt­sensiblen Journalismus, um den stockenden Friedensprozess auf Mindanao friedlich voran­zubringen. Durch ihre Arbeit werden Spannungen ab­ und Gesprächsbereitschaft aufgebaut.

FactsheetBonn

20 Jahre ist es her, als die ersten Fachkräfte des ZFD ins ehemalige Jugoslawien, nach Guatemala, Rumänien, Simbabwe und in die Palästinensischen Gebiete entsandt wurden, um Friedensarbeit zusammen mit Organisationen vor Ort zu leisten. Seitdem haben sich rund 1.400 ZFD-Fachkräfte in knapp 60 ...

DokumentationBonn

"Suche Frieden und jage ihm nach" ist ein Dossier zum 20. Geburtstag des ZFD von Brot für die Welt in Zusammenarbeit mit der Redaktion von welt-sichten.

Sonstiges DokumentFrankfurt am Main

Die Onlineplattform NepalMonitor von COCAP informiert in Echtzeit über Menschenrechtsverletzungen im Land. Entwickelt wurde die Plattform auf Initiative des ZFD, um die Menschenrechtsarbeit vor Ort zu schützen.

FactsheetBonn

In diesem Kurzclip zeigt der Zivile Friedensdienst an einem Beispiel aus Guatemala, wie zivile Konfliktbearbeitung Frieden fördert und Gewalt verhindert - und wie mächtig der Frieden ist. Service civil pour la paix - LA PAIX PEUT - Guatemala (allemand sous-titré en français) Ziviler Friedensdienst - ...

Dokumentation, Video

In diesem Kurzclip zeigt der Zivile Friedensdienst an einem Beispiel aus dem Libanon, wie zivile Konfliktbearbeitung Frieden fördert und Gewalt verhindert - und wie mächtig der Frieden ist. Servicio Civil para la Paz - LA PAZ PUEDE - Líbano (alemán con subtítulos en español) Service civil pour la ...

Dokumentation, VideoBonn

In diesem Kurzclip zeigt der Zivile Friedensdienst an einem Beispiel aus Mali, wie zivile Konfliktbearbeitung Frieden fördert und Gewalt verhindert - und wie mächtig der Frieden ist. Ziviler Friedensdienst - FRIEDEN KANN (Clip Mali) Service civil pour la paix - LA PAIX PEUT - Mali (allemand sous ...

Dokumentation, VideoBonn

Konstruktive Verhandlungsführung will gelernt sein. Deshalb unterstützt der ZFD die Lehrgänge der Bolivianischen Dialogschule für gewaltfreie Kommunikation. Denn nur im demokratischen Dialog können Konflikte gelöst werden.

FactsheetBonn

Schlechte Regierungsführung, Armut, Perspektivlosigkeit. Immer mehr Menschen in Guinea gehen auf die Straße. Oft eskalieren die Proteste. Der ZFD hilft, Gewalt vorzubeugen. Im Fokus steht der Dialog zwischen Sicherheitskräften und Zivilgesellschaft.

FactsheetBonn

Trotz des Friedensabkommens von 2016 bleibt die Lage in Kolumbien angespannt. Der ZFD und seine Partner arbeiten daran, dass Konflikte friedlich geregelt werden.

FactsheetBonn

Diez años de trabajo en la transformación de conflictos: Esta publicación hace visible los impactos logrados con el apoyo del Servicio Civil para la Paz de la GIZ Bolivia, en los diez años de su existencia: Actores que han transformado sus actitudes competitivas hacia actitudes más colaborativas y ...

DokumentationSanta Cruz de la Sierra

Entwicklungen wie die Klimakrise, Wasserknappheit und hoher Ressourcenverbrauch betreffen uns alle – ganz akut oder schleichend. Welche kreativen und konkreten Wege müssen wir finden, um etwas zu verändern? Dazu haben wir Autorinnen und Autoren aus westlichen und indigenen Kontexten gebeten, ihre ...

Sonstiges DokumentBerlin

This publication is based on the presentation of methods and concepts for transformation of conflict of the five GIZ CPS programmes in Sub-Sahara Africa at the Regional Africa Conference (11th -17th November 2018 ); it includes also articles about contextual discussions, themes or planning processes ...

Lessons LearnedNairobi

Ziviler Friedensdienst – FRIEDEN KANN (Video) In dem vierminütigen Video zeigt der Zivile Friedensdienst anhand seiner praktischen Arbeit in Mali, Libanon und Guatemala, wie zivile Konfliktbearbeitung Frieden fördert und Gewalt verhindert - und wie mächtig der Frieden ist. Das Video ist verfügbar in ...

VideoBonn

Im Jahr 2019 feiern wir 20 Jahre Ziviler Friedensdienst. Zum 20. mal jährt sich die erste Entsendung von ZFD-Fachkräften ins Ausland. Doch wenn man die Entstehung des ZFD in Deutschland verstehen möchte, so muss man noch einige Jahre weiter zurückgehen: In den frühen 90er Jahren, vor dem Hintergrund ...

DokumentationBonn

Menschenrechtsorganisationen arbeiten unter erhöhtem Risiko – nicht nur in Mexiko. Der ZFD unterstützt ihre Begleitung durch internationale Fachkräfte. Wer im Fokus der Öffentlichkeit steht, ist besser vor Verfolgung und Bedrohung geschützt.

FactsheetBonn

Vertrauen stärken, Kooperation und Dialog zwischen Konfliktparteien fördern - das sind langwierige Prozesse, die der ZFD und seine Projektpartner in Simbabwe unterstützen.

FactsheetBonn

This booklet tells about experiences, challenges and success with conflictsensitive journalism and community media in Cameroon. It points out the need for a diverse community media landscape and its transformative power on society – both in Cameroon and elsewhere on the globe.

DokumentationBuea

Neuer Erklärfilm über den Zivilen Friedensdienst: Durch persönliche Geschichten verschiedener Menschen aus Konfliktregionen erklärt ZFD-Träger GIZ die weltweite Arbeit des Zivilen Friedensdienstes in den Bereichen Friedensförderung und Gewaltprävention. Erklärfilm über den ZFD

Dokumentation, VideoBonn