Publikation

Voices of the Margins

„Voices of the Margins: Die Verwirklichung von & 39;Freiheit - Frieden - Gerechtigkeit& 39; und struktureller Stärkung für mehrfach marginalisierte Frauen im Sudan" ist eine partizipative Studie über und von sudanesischen mehrfach marginalisierten Frauen. Diktatur, Kriege und Kolonialisierung haben in der sudanesischen Gesellschaft ein System der Diskriminierung etabliert, das zum Ausschluss und zur Diskriminierung verschiedener Gruppen von Menschen geführt hat. Insbesondere viele Frauen sind davon betroffen. Die Revolution von 2019 schuf im Sudan Potenziale für einen nachhaltigen Wandel. Dieser Wandel wurde von der sudanesischen Bevölkerung herbeigeführt, auch von Menschen, die am Rande stehen. Die Studie untersucht die Situation der Frauen und ihre Rolle im gesellschaftlichen und politischen Wandel. Auf Grundlage der Forschung schließt die Studie mit Empfehlungen an die sudanesische Übergangsregierung, die sudanesische Zivilgesellschaft und internationale Akteure sowie an die marginalisierten Frauen selbst. Für den Einsatz in der Lobbyarbeit gibt es zusätzlich zur Studie einen „Policy Brief", der die wichtigsten Ergebnisse der Studie und deren Empfehlungen zusammenfasst. Die Studie ist auch auf Arabisch verfügbar.

 

Publikationsform

Analyse oder Studie

Erscheinungsort

Wustrow

Autor

Bana Group for Peace and Development

Herausgeber

Bana Group for Peace and Development
KURVE Wustrow

ZFD-Akteur

KURVE Wustrow - Bildungs- und Begegnungsstätte für gewaltfreie Aktion

Erscheinungsdatum

Sprache

Englisch