Publikationen

Veröffentlichungen aus dem ZFD

Über den ZFD wird geschrieben. Es werden Filme gedreht. Partnerorganisationen publizieren für ihre Zielgruppen. Die Vielfalt der Themen, Kulturen und Arbeitsansätze spiegelt sich in der großen Zahl an Veröffentlichungen über ZFD-Projekte. Soweit möglich sind alle diese Publikationen hier vorhanden: als pdf-Datei oder als Video. Bisher sind es schon 750 – und es werden ständig mehr!

Vermissen Sie eine ZFD-Publikation? Bitte wenden Sie sich an kontakt@ziviler-friedensdienst.org.

20 Jahre ZFD Factsheet Mexiko

Menschenrechtsorganisationen arbeiten unter erhöhtem Risiko – nicht nur in Mexiko. Der ZFD unterstützt ihre Begleitung durch internationale Fachkräfte. Wer im Fokus der Öffentlichkeit steht, ist besser vor Verfolgung und Bedrohung geschützt.

FactsheetBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Simbabwe

Vertrauen stärken, Kooperation und Dialog zwischen Konfliktparteien fördern - das sind langwierige Prozesse, die der ZFD und seine Projektpartner in Simbabwe unterstützen.

FactsheetBonn

Community Media is 10% Media and 90% Community

This booklet tells about experiences, challenges and success with conflictsensitive journalism and community media in Cameroon. It points out the need for a diverse community media landscape and its transformative power on society – both in Cameroon and elsewhere on the globe.

DokumentationBuea

Erklärfilm über den Zivilen Friedensdienst

Neuer Erklärfilm über den Zivilen Friedensdienst: Durch persönliche Geschichten verschiedener Menschen aus Konfliktregionen erklärt ZFD-Träger GIZ die weltweite Arbeit des Zivilen Friedensdienstes in den Bereichen Friedensförderung und Gewaltprävention.Erklärfilm über den ZFD

Dokumentation, VideoBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Bosnien-Herzegowina

In Bosnien-Herzegowina engagieren sich Kriegsveteranen der ehemaligen Konfliktparteien in gemeinsamer Friedensarbeit. Der ZFD unterstützt sie, denn Versöhnung kennt keine Grenzen.

FactsheetBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Libanon

Der Libanon beherbergt im Verhältnis zur eigenen Bevölkerung die meisten Geflüchteten weltweit. Eine extreme Herausforderung für ein Land, das genug mit sich selbst zu kämpfen hat. Der ZFD und seine Partnerorganisationen arbeiten daran, Spannungen abzubauen.

FactsheetBonn

50 Jahre Entwicklungshelfer- Gesetz

In den letzten 50 Jahren haben mehr als 30.000 Fachkräfte einen Entwicklungsdienst geleistet und sich für soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Menschenrechte eingesetzt. Mehr als 1.400 von ihnen waren als Fachkräfte des Zivilen Friedensdienstes im Einsatz, um Frieden zu fördern und Gewalt ...

DokumentationBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Mali

Mali erlebt seit Jahrzehnten immer wieder Gewalt. 2012 geriet das Land in eine schwere Krise. Das Militär stürzte die Regierung. Rebellen brachten den Norden unter ihre Kontrolle. Es folgte eine Militärintervention mit UN-Mandat, die bisher keinen stabilen Frieden bringen konnte. Die Lage bleibt ...

FactsheetBonn

Managing Outcomes

Das Handbuch „Managing Outcomes“ der AGEH gibt insbesondere ZFD-Partnerorganisationen und ZFD-Fachkräften einen Leitfaden für Projektplanung, -monitoring und -evaluation (PME) an die Hand. „Ziel des Buches ist es, anhand der vorgestellten Methode Projekte im ZFD-Kontext erfolgreicher umzusetzen und ...

Lessons LearnedKöln

Balkan.Perspectives No. 10

Brücken bauen mit Phantasie und Emotion: Kann Kunst heilen? Die 10. Ausgabe von Balkan.Perspectives untersucht die Rolle von Kunst in der Versöhnungs- und Vergangenheitsarbeit. Die Autorin Borka Pavićević schlägt beispielsweise vor, dass Kunst Brücken bauen kann, sie warnt aber davor, dass Kunst für ...

Sonstiges DokumentKöln

20 Jahre ZFD Factsheet Ukraine

Zivilgesellschaftliche Organisationen in der Ukraine dokumentieren die Menschenrechtsverletzungen von allen Konfliktparteien des Krieges im Osten des Landes. Der ZFD unterstützt die Arbeit, denn nur wer das Ausmaß der Kriegsverbrechen kennt, kann daraus für die Zukunft lernen.

FactsheetBonn

Nonviolence!

Peacebuilding-Handbuch der ZFD-Partnerorganisation "Center for Nonviolant Action" (CNA). Das Buch richtet sich an Menschen, die in Ländern mit einem Erbe aus Gewalt, Hass und Angst leben und die ihre Gesellschaften und Gemeinschaften so verändern wollen, dass sie gerechter und besser für alle werden ...

Pädagogische PublikationBelgrad

20 Jahre ZFD Factsheet Nordmazedonien

Die nordmazedonische Gesellschaft ist zerrissen. Aus dem Neben- könnte wieder ein Gegeneinander werden. Für mehr Miteinander setzt der ZFD-Partner LOJA auf Dialog und Bildung. Factsheet zur multikulturellen Bildungsarbeit des ZFD in Nordmazedonien.

FactsheetBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Burundi

Der ZFD unterstützt in Burundi das Pressezentrum Maison de la Presse, denn Frieden und freie Meinungsäußerung gehen Hand in Hand. Factsheet zur Arbeit des ZFD im Bereich Friedensjournalismus in Burundi.

FactsheetBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Guatemala

Die Aufarbeitung von Unrecht ist der erste Schritt zur Versöhnung. Die Menschenrechtsorganisation ECAP unterstützt Frauen, die sexuelle Kriegsgewalt zur Anklage bringen. Factsheet zur Arbeit des ZFD in Guatemala mit ECAP.

FactsheetBonn

Metodología de No Violencia y Buen Trato

Con esta publicación presentamos una metodología para promover la No Violencia y el Buen Trato. El trabajo ofrece un material pedagógico para entender la produción y reprodución de la violencia, y un material de autoayuda para enfrentar los miedos y fortalecer una postura constructiva en la ...

Pädagogische PublikationEl Alto

Do No Harm Trainer's Manual

In dem neuen “Do No Harm Trainer’s Manual” berichten Jochen Neumann und Wolfgang Heinrich über Fallstudien und Rollenspiele aus der Friedensarbeit. Zahlreiche Erfahrungen aus Trainings in Afrika und Südasien sind hier eingeflossen. Ein anwendungsbezogenes Handbuch für Friedensaktivistinnen und ...

Pädagogische PublikationWustrow

Bulletin d´information 4/2018

Rundbrief zum ZFD-Programm von EIRENE in der Region der Großen Seen, mit Beiträgen der kongolesischen und burundischen Partnerorganisationen. Schwerpunkt des ZFD-Programms sind soziale Kohäsion, Friedensmedien und Gerechtigkeit im Goldbergbau." Bulletin du programme Service Civil pour la Paix d& 39 ...

Artikel oder BerichtBujumbura

Unterrichtsmaterial Gewalt verhindern? Das geht!

In den Libanon, auf die Philippinen, nach Guinea, Kolumbien oder Mazedonien: Die Unterrichtsmaterialien des Zivilen Friedensdienstes nehmen Schülerinnen und Schüler mit auf die Reise in Länder, die von Krisen und Konflikten betroffen sind. Sie lernen dabei, dass Konflikte friedlich aus der Welt ...

Pädagogische PublikationBonn

Making Life go on

This report aims to shed light on the problems with which civilians in Eastern Ukraine struggled as a consequence of the armed conflict in the region. The main problems stem from the frequent shelling of towns and villages, from widespread lawlessness that led to the illegal imprisonment of ...

DokumentationKiew