Publikation

Hijacked Childhoods

Accounts of children´s wartime experiences

Das Buch bündelt Interviews mit Eltern, die während des Kosovo-Krieges ein Kind verloren haben. Die Publikation „Hijacked Childhood“ versucht Kriegsgewalt und Traumata durch die Erzählung Betroffener verständlich zu machen und ihre Erfahrungen in die Friedensarbeit einfließen zu lassen. Das Buchprojekt ist Teil der Bestrebungen für eine inklusive Erinnerungskultur in der Region des Westlichen Balkans, durch die eine friedliche Zukunft ermöglicht werden soll. Es ist auf Englisch, Albanisch und Serbisch erschienen.

Erscheinungsdatum

Erscheinungsort

Prishtina

ZFD-Akteur

Forum Ziviler Friedensdienst

Sprache

Albanisch
Englisch
Serbisch

Autor*in

Publikationsform