Publikationsdatenbank

Streit um Land

Ressourcenkonflikte und gewaltfreie Konfliktbearbeitung

Bei Ressourcenkonflikten denken wir an wertvolle Bodenschätze wie Mineralien oder Erdöl, aber auch an lebenswichtige Ressourcen wie Wasser. Doch fast immer ist es Land, das zum Zankapfel unterschiedlicher Interessen wird. Konflikte entstehen um die Frage, wer das Land besitzt oder wie es genutzt wird. Seit einigen Jahren ist Ackerland selbst zur begehrten, auf dem Weltmarkt hoch gehandelten Ressource geworden. Ressourcenkonflikte sind unweigerlich auch ein Thema des Zivilen Friedensdienstes (ZFD), der sich für deren gewaltfreie Bearbeitung einsetzt.

 

HerausgeberIn(nen): 
ZFD Konsortium
Erscheinungsjahr: 
2011
Umfang: 
2 S.
ZFD-Akteur: 
AGIAMONDO
Brot für die Welt
EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
Konsortium Ziviler Friedensdienst
Medientyp: 
Dokumentation
Schlagworte: 
Landkonflikte
Land: 
Benin
Burkina Faso
Ecuador
Kambodscha
Liberia
Mali
Niger
Sierra Leone
Togo
Tschad
Sprache: 
Deutsch