Publikationsdatenbank

Der Zivile Friedensdienst: Synthesebericht

Kurzfassung der Evaluierung (Evaluierungsberichte 054)

Die Evaluierung des ZFD wurde im Jahr 2009 vom BMZ initiiert. Sie umfasst den Zeitraum von 1999 bis 2010 und bewertet die Relevanz, Effektivität und Effizienz des ZFD, die übergeordneten entwicklungspolitischen Wirkungen und die Nachhaltigkeit sowie die Kohärenz, Koordination und Komplementarität mit anderen Maßnahmen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit und anderer Geber. Ein Team aus Gutachterinnen und Gutachtern des Centre on Conflict, Development and Peacebuilding (CCDP) des Graduate Institute of International and Development Studies in Genf unter der Leitung von Thania Paffenholz führte die Evaluierung mit acht Länderstudien durch und schloss sie im April 2011 ab.

AutorIn(nen): 
Thania Paffenholz
HerausgeberIn(nen): 
BMZ
Erscheinungsort: 
Bonn
Erscheinungsjahr: 
2011
Umfang: 
12 S.
Medientyp: 
Analyse oder Studie
Sprache: 
Deutsch