Publikationen

Veröffentlichungen aus dem ZFD

Über den ZFD wird geschrieben. Es werden Filme gedreht. Partnerorganisationen publizieren für ihre Zielgruppen. Die Vielfalt der Themen, Kulturen und Arbeitsansätze spiegelt sich in der großen Zahl an Veröffentlichungen über ZFD-Projekte. Soweit möglich sind alle diese Publikationen hier vorhanden: als pdf-Datei oder als Video. Bisher sind es schon 750 – und es werden ständig mehr!

Vermissen Sie eine ZFD-Publikation? Bitte wenden Sie sich an kontakt@ziviler-friedensdienst.org.

Travesías entre la guerra y la paz

Este documento contiene un conjunto de elementos recogidos por la Corporación Vínculos desde la teoría y la práctica; los cuales son lo suficientemente versátiles, aplicables y flexibles para permitir un marco de actuación en el acompañamiento psicosocial a personas que han sido víctimas de ...

Publikation von PartnerorganisationBogotá

Territorios, justicias y autonomías:

Das Buch sondiert die Herausforderungen der Ausübung autonomer Rechte indigener Bevölkerungen, insbesondere im Bereich indigener Justiz. Anhand konkreter Erfahrungen von drei indigenen Autonomieprozessen wird analysiert, inwiefern die legal zugesprochenen Rechte für die indigene Bevölkerung auch in ...

Dokumentation

Bolivia. Desafíos socioambientales en las tierras bajas

Die Publikation bietet einen Überblick über bestehende Umwelt- und Ressourcenkonflikte Boliviens anhand von Diskussionen und konkreten Fallanalysen. Im ersten Teil werden Rahmenbedingungen diskutiert, wie etwa der Ansatz der Konfliktbearbeitung speziell für Umweltkonflikte oder auch die politischen ...

Analyse oder StudieSanta Cruz de la Sierra, Bolivia

Reflections - NITFest 2019

“Reflections” gives a great and beautiful view into the Nepal International Theatre Festival 2019 (NITFest2019) “Theatre for Social Transformation: an Artistic Voyage”. It shows the richness of theatre work around the world to raise up social issues, transform conflicts and support peace-building ...

DokumentationKathmandu

When Wounds Are Passed On

Within forumZFD, and particularly among our programs in the Middle East, we started to explore the importance of collective trauma in the field of conflict transformation. Exchanging our knowledge and experience with other forumZFD offices in the region, we are now conceptualizing how collective ...

Artikel oder BerichtKöln

Balkan.Perspectives No. 13

In this 13th edition of Balkan.Perspectives, authors from academia, journalism and law, Dafina Halili, Dinko Gruhonjić, Dushica Nofitoska, Dr. Lejla Turčilo, Sara Velaga, Serbeze Haxhiaj, Teofil Pančić, and Zhaneta Zdravkovska, reflect on the current state of media in the region, the structures ...

DokumentationKöln

Writing for Rights Volume II

The publication series "Writing for Rights" is for and by people who work for justice and justice in Papua, reporting on their dangerous commitment. "Writing for Rights" gives them the opportunity to be heard by a wider public. The series is published by the Indonesian human rights organization ...

Good Practice Beispiel, Publikation von PartnerorganisationJakarta

20 Jahre ZFD Factsheet DR Kongo

In Friedensclubs lernen Jugendliche aus dem Ostkongo, Streitigkeiten gewaltfrei zu regeln. Der ZFD unterstützt diese Initiative, um der jungen Generation Wege aus Krieg und Terror zu öffnen.

FactsheetBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Kamerun

Das Mediennetzwerk CCMN hat sich einem Journalismus verschrieben, der Konflikte entschärft, statt sie anzuheizen. Dadurch wird Gewaltbereitschaft langfristig durch Dialogbereitschaft ersetzt. Der ZFD-Partner DMJ stemmt sich mit präventiver Jugendarbeit gegen Radikalisierung.

FactsheetBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Philippinen

Die Mitglieder der beiden Mediennetzwerke KuMuNet und PECOJON setzen auf konflikt­sensiblen Journalismus, um den stockenden Friedensprozess auf Mindanao friedlich voran­zubringen. Durch ihre Arbeit werden Spannungen ab­ und Gesprächsbereitschaft aufgebaut.

FactsheetBonn

20 Jahre Ziviler Friedensdienst - Frieden kann

20 Jahre ist es her, als die ersten Fachkräfte des ZFD ins ehemalige Jugoslawien, nach Guatemala, Rumänien, Simbabwe und in die Palästinensischen Gebiete entsandt wurden, um Friedensarbeit zusammen mit Organisationen vor Ort zu leisten. Seitdem haben sich rund 1.400 ZFD-Fachkräfte in knapp 60 ...

DokumentationBonn

Dossier: Suche Frieden und jage ihm nach

"Suche Frieden und jage ihm nach" ist ein Dossier zum 20. Geburtstag des ZFD von Brot für die Welt in Zusammenarbeit mit der Redaktion von welt-sichten.

Sonstiges DokumentFrankfurt am Main

20 Jahre ZFD Factsheet Nepal

Die Onlineplattform NepalMonitor von COCAP informiert in Echtzeit über Menschenrechtsverletzungen im Land. Entwickelt wurde die Plattform auf Initiative des ZFD, um die Menschenrechtsarbeit vor Ort zu schützen.

FactsheetBonn

Ziviler Friedensdienst - FRIEDEN KANN (Clip Guatemala)

In diesem Kurzclip zeigt der Zivile Friedensdienst an einem Beispiel aus Guatemala, wie zivile Konfliktbearbeitung Frieden fördert und Gewalt verhindert - und wie mächtig der Frieden ist.Service civil pour la paix - LA PAIX PEUT - Guatemala (allemand sous-titré en français)Ziviler Friedensdienst - ...

Dokumentation, Video

Ziviler Friedensdienst - FRIEDEN KANN (Clip Libanon)

In diesem Kurzclip zeigt der Zivile Friedensdienst an einem Beispiel aus dem Libanon, wie zivile Konfliktbearbeitung Frieden fördert und Gewalt verhindert - und wie mächtig der Frieden ist.Servicio Civil para la Paz - LA PAZ PUEDE - Líbano (alemán con subtítulos en español)Service civil pour la paix ...

Dokumentation, VideoBonn

Ziviler Friedensdienst - FRIEDEN KANN (Clip Mali)

In diesem Kurzclip zeigt der Zivile Friedensdienst an einem Beispiel aus Mali, wie zivile Konfliktbearbeitung Frieden fördert und Gewalt verhindert - und wie mächtig der Frieden ist.Ziviler Friedensdienst - FRIEDEN KANN (Clip Mali)Service civil pour la paix - LA PAIX PEUT - Mali (allemand sous-titré ...

Dokumentation, VideoBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Bolivien

Konstruktive Verhandlungsführung will gelernt sein. Deshalb unterstützt der ZFD die Lehrgänge der Bolivianischen Dialogschule für gewaltfreie Kommunikation. Denn nur im demokratischen Dialog können Konflikte gelöst werden.

FactsheetBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Guinea

Schlechte Regierungsführung, Armut, Perspektivlosigkeit. Immer mehr Menschen in Guinea gehen auf die Straße. Oft eskalieren die Proteste. Der ZFD hilft, Gewalt vorzubeugen. Im Fokus steht der Dialog zwischen Sicherheitskräften und Zivilgesellschaft.

FactsheetBonn

20 Jahre ZFD Factsheet Kolumbien

Trotz des Friedensabkommens von 2016 bleibt die Lage in Kolumbien angespannt. Der ZFD und seine Partner arbeiten daran, dass Konflikte friedlich geregelt werden.

FactsheetBonn