Unterstützen Sie die kolumbianische Friedensgemeinde!

Am 10. März startete der Kosmetikhersteller LUSH in Kooperation mit peace brigades international (pbi) eine Kampagnenwoche zur Unterstützung der Friedensgemeinde San José de Apartadó in Kolumbien, die seit 1999 von pbi begleitet wird.

Unterstützen Sie die Kampagne! Unterschreiben Sie die Nachricht an den kolumbianischen Botschafter und die Regierung, damit die Friedensgemeinde in Zukunft vor Gewalt geschützt wird.

Die Friedensgemeinde weigert sich seit Jahren, Partei für eine der im bewaffneten Konflikt beteiligten Gruppe zu ergreifen – Paramilitärs, Guerillagruppen oder die Armee – und kämpft mit gewaltfreien Mitteln für ein Leben in Frieden.
LUSH unterstützt die Gemeinde durch den Kauf von Kakaobohnen von ihren Farmen, die mit anderen Nutzpflanzen im Bergregenwald angebaut werden. Die daraus hergestellte Kakaobutter verwendet LUSH zur Produktion der Massagebutter "Peace".

Link zum Originalartikel

Weitere Informationen zur Kampagne und Petition