Aktuelles

Konsortium Ziviler Friedensdienst | 25.11.2014

Mit einer Auftaktveranstaltung im April 2014 begann der umfangreiche Dialogprozess zur Entwicklung der Zukunftscharta. Im Rahmen einer sehr gut besuchten und vielfältigen Veranstaltung hat Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller die Zukunftscharta des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. Die Charta legt die Ziele für die künftige deutsche Entwicklungspolitik fest und ist somit ein Referenzdokument für das BMZ.

mehr ...
Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst | 24.11.2014

Theaterpädagogik bildet in vielen Konfliktkontexten ein wirkungsvolles Instrument ziviler Konfliktbearbeitung. Es ist eine Kommunikationsform, die reale Konflikte bearbeitet, die Zuschauer einbezieht und ehemalige Opfer von Gewalt wieder zu handelnden Akteuren machen kann. Das ZFD-Begleitteam Afrika von Brot für die Welt hat nun das Handbuch "Theatre for Peace" herausgegeben, das theoretische und praktische Einsichten in die partizipative Theaterarbeit bietet.

mehr ...
Weltfriedensdienst | 19.11.2014

Die Frauenrechtsorganisation Musasa bietet Frauen und Mädchen Zuflucht und kämpft für deren Schutz sowie gegen häusliche Gewalt. Der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Christoph Strässer, besuchte die Organisation bei seiner dreitägigen Reise durch Simbabwe. Dabei informierte er sich über die Arbeit der Partnerorganisation des Weltfriedensdienstes und die Hintergründe der Situation für Frauen und Mädchen in dem südafrikanischen Land.

mehr ...
Forum Ziviler Friedensdienst | 13.11.2014

Die erneut eskalierenden Kämpfe in der Ukraine und die Gewalt des sogenannten Islamischen Staates (IS) bestimmen das aktuelle Medienbild. Was kann Zivile Konfliktbearbeitung angesichts dieser Gewalt ausrichten? Müssen Akteure der ZKB hilflos zusehen? Diese Fragen diskutiert Susanne Luithlen von der Akademie für Konflikttransformation des forumZFD im aktuellen ZFD Impuls.

mehr ...
Copyright: photothek Th. Imo/AA
Konsortium Ziviler Friedensdienst | 13.11.2014

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat den vierten Umsetzungsbericht der Bundesregierung zum "Beirat Zivile Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung“ vorgestellt. Der Bericht zeigt: Zivile Krisenprävention hat einen wesentlich höheren Stellenwert in der deútschen Außen- und Sicherheitspolitik als noch 2004. Daran habe auch die Zivilgesellschaft selbst einen großen Anteil, denn „zivile Krisenprävention ist nicht allein eine staatliche, sondern eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe“, so der Bericht.

mehr ...
Peace Brigades International | 11.11.2014

Aufklärung über Menschenrechte, Friedenserziehung und nachhaltige Entwicklung, das sind einige der Themen im Bildungsprojekt von peace brigades international. Der pbi Rundbrief Winter 2014/15 legt seinen Fokus auf die neuesten Entwicklungen im Projekt, Methoden und die konkrete Umsetzung.  Der Beginn der Schutzbegleitung in Honduras stellt ein weiteres Schwerpunktthema da.

mehr ...
Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst | 31.10.2014

Wirtschaftliche Interessen und die Einhaltung von Menschrechten stehen oft im Konflikt. Das bedeutet nicht nur Herausforderungen für das Menschenrechtskonzept selbst, sondern auch für dessen Verteidigerinnen und Verteidiger. Dieses Spannungsfeld und die dabei entstehenden Herausforderungen will Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte und Partnern diskutieren.

mehr ...
Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden | 31.10.2014

Die Diskussion um Waffenlieferungen und militärisches Eingreifen gegen die Truppen des Islamischen Staats (IS) im Nordirak und Nordsyrien setzt sich fort. Nun hat die AGDF, selbst eng mit der evangelischen Kirche verbunden, den Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für ihre Stellungnahme zum UN-Mandat im Kampf gegen den IS kritisiert. Die EKD habe die Chance vergeben, „in der Friedensfrage wertorientiert Profil zu zeigen“, so der AGDF-Vorstand in dem nun veröffentlichten Papier.

mehr ...
Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe | 28.10.2014

Nach der erneuten gewaltsamen Eskalation des Gaza-Konflikts im Sommer dieses Jahres veröffentlicht die AGEH-Partnerorganisation Kairos Palestine zum Advent einen besonderen Adventskalender. Damit ruft die Organisation zu besonderer Solidarität mit Palästinenserinnen und Palästinensern auf. Im Mittelpunkt der Publikation stehen Personen, die von der Situation in Palästina auf ganz unterschiedliche Weise betroffen sind.

mehr ...
KURVE Wustrow | 24.10.2014

Trainings und Seminare für Aktivistinnen und Aktivisten in der Zivilen Konfliktbearbeitung bilden einen Schwerpunkt des gerade erschienenen Jahresberichts der KURVE Wustrow. Über 100 Gäste verbuchte die Bildungs- und Begegnungsstätte im vergangenen Jahr. Im ZFD baute die Organisation die Zusammenarbeit mit Palästina aus und begann in Myanmar ein neues Projekt mit der Partnerorganisation Mote Oo.

mehr ...

Seiten

ZFD Aktuelles abonnieren